• +49 (3362) 8859111
  • info@brm-ev.de

Brennstoffe für Holzgas-Anlagen, Informationspapier

Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE)

Investoren entscheiden sich mehr und mehr für die Errichtung von Holzgasanlagen. Die Betreiberinnen und Betreiber nutzen das erzeugte Holzgas zum Beispiel für den Einsatz in KWK-Anlagen, um so erneuerbaren Strom und erneuerbare Wärme zu produzieren. Andere setzen das Holzgas direkt ein – zum Beispiel für Hochtemperaturanwendungen in der Industrie. Inzwischen werden Holzgas-Anlagen auch zur Wasserstoffproduktion entwickelt.

Mehr Informationen finden Sie in der nachfolgenden pdf:

CO2-Reduzierung für LKW, Busse und Landmaschinen

Ein klimafreundlicher Betrieb von schweren Nutzfahrzeugen ist bereits heute machbar. Die Basis dafür sind hocheffiziente Dieselmotoren, betrieben mit erneuerbaren Kraftstoffen. Wie LKW-Flotten im Fernverkehr auf deutschen Straßen, Stadt- und Reisebusse und Landmaschinen im Offroad-Einsatz mehr als 50 % Treibhausgase einsparen und zudem noch wirtschaftlich sein können, zeigt bio2wheel.

Weitere Informationen finden Sie in der nachfolgenden pdf: