Veranstaltungen

  • Workshop ArGe "ReGase - Bz" 17.06.2019 bei HPS

    „Mit dem Urteil des EUGH Europäischer Gerichtshof vom 28.03.2019 (Az. C-405/16P) hat sich die...

    Weiterlesen...

  • Auftakt-Workshop ArGe "Regenerative Gase -Brennstoffzellen" zur Systemintegration von Windenergie-Wasserelektrolyse

    Ausgebucht! Interessenten, die jetzt nicht mehr berücksichtigt werden, können sich unverbindlich...

    Weiterlesen...

  • 15. Internationale Konferenz für Alternative Mobilität

    Liebe Freunde der regenerativen Mobilität, liebe Mitglieder, sehr geehrte Fachinteressenten,am 13....

    Weiterlesen...

LogIn

 

Der BRM fördert derzeitig zahlreiche neue Technologien bei der Entwicklung von innovativen Technologien und der Realisierung von Pilotanlagen.

Thermochemische Vergasungsverfahren in der Umsetzung von Stroh, Holz und Hochkalorik werden vom BRM begleitet.  

Innovative Verfahren werden von Verbandsmitgliedern aus dem Bereich anwendungsorientierter Forschung auf wirtschaftliche und technische Machbarkeiten geprüft und bei positivem Votum auch zur Förderung staatlicher oder EU-Investitionen empfohlen. 

BioSynfuels müssen langfristig steuerlich begünstigt am Markt etabliert werden. Zahlreiche Forschungsvorhaben sind in diesem Bereich noch erforderlich, um den Stand der Technik zu erreichen.

Zielsetzung:

  • langfristige Sicherung des ökonomischen Vorteils durch Mineralölsteuer-reduktion
  • Schaffung optimaler Rohstoffanbaubedingungen
  • Schaffung eines Systems der Herkunftsnachweis-führung und Qualitäts-sicherung
  • erfolgreiche Einführung in den Kraftstoffmarkt durch Beimischung zu fossilen Kraftstoffen